Gemeinsam für Morsbach- Die Zukunft gestalten!

Gemeinsam für Morsbach- Die Zukunft gestalten!

Mit dem neugewählten Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Kreft auf Platz 1 der Reserveliste wird die SPD Morsbach in die Kommunalwahl ziehen. „Die Mannschaft steht“, so der 1. Vorsitzende Karl- Heinz Schramm. Zuvor hatte die Mitgliederversammlung die Kandidaten und die Reserveliste für die Kommunalwahl gewählt. „Die Mischung macht’s“, so Schramm, der sich über neue Kandidaten*innen in den Wahlkreisen wie auch auf der Reserveliste freute.  Es werde immer schwieriger  Personen für die Politik und das demokratische Gemeinwesen zu gewinnen, stellte Schramm mit Sorge um die kommunale Demokratie fest.

Mit Annette Stentenbach- Hähner, Markus Heibach und Michael Fenstermacher werden in den Wahlbezirken im Hauptort Morsbach drei neue Kandidaten antreten. Claudia Greb, Anna Simon, Dirk Rödder, Rainer Koch und Vitali Puffal ergänzen die Reserveliste neben erfahrenen Personen aus dem Ortsverein.

Die Ziele werden eine solide Haushaltspolitik, die Entwicklung am Bahnhofsgelände und des Bürgercampus aber auch die Dorfentwicklungskonzepte in Holpe und Lichtenberg sein. Der Klimawandel und die Sanierung der Straßen werden in den kommenden Jahren ebenso  die Politik vor großen Herausforderungen stellen.

Mit Tobias Schneider wird die SPD Morsbach in die Kreistagswahl ziehen. Schneider betonte, dass er gerne die Arbeit im Polizeibeirat und im Ausschuss für Gesundheit und Notfallvorsorge fortsetzen würde und die Zusammenarbeit zwischen Kommunen und dem Kreis ausbauen  möchte.

Bürgermeister Bukowski, dessen erneute Kandidatur der Ortsverein bereits im November letzten Jahres begrüßt hatte, sprach in seinem kurzen Statement die großen Herausforderungen während der Corona Krise an und dankte der Bevölkerung für das  bisher verantwortungsvolle Verhalten während der Epidemie. Er wolle aus Fehlern lernen und die Aufgaben mit einem neu gewählten Rat gemeinsam angehen.

Tülay Durdu, gemeinsame Landratskandidatin von B´90/Grüne, Linke und SPD Oberberg, zeigte sich von der wirtschaftlichen Stärke der heimischen Industrie in Morsbach beeindruckt. In den Bereichen Tourismus, Kultur und Natur sieht sie noch Potenzial nach oben, wobei der Kreis hier gemeindeübergreifend die Themen unterstützen sollte. Ein Kreisverkehr im Kreuzungsbereich Hülstert/Stippe ist für Tülay Durdu die beste Lösung.

Reserveliste der SPD Morsbach zur Kommunalwahl am 13. September 2020:

1KreftWolfgang
2ReifenrathKarl- Ludwig
3SchneiderTobias
4SchrammKarl- Heinz
5SchneiderDominic
6SchneiderSebastian
7SchützVolker
8HombachFrank
9PetriRolf
10RödderDirk
11HeibachMarkus
12GrebClaudia
13FenstermacherMichael
14SimonAnna
15KochRainer
16SteigerChristof
17SchuhReinhold
18MolzbergerMichael
19Hähner- StentenbachAnnette
20PuffalVitali

Kandidaten für die Kommunalwahl

Wahlbezirk

10Euelsloch/Waldbröle Str.Markus Heibach
20Lerchenstraße/Hahner Str.Tobias Schneider
30Hahn/Hemmerholzer WegMichael Fenstermacher
40Alzener Berg/NiederwarnsbachSebastian Schneider
50Bahnhofstraße/HeideAnnette Hähner- Stentenbach
60Rhein/SiedenbergKarl- Ludwig Reifenrath
70Volperhausen/SteimelhagenVolker Schütz
80Holpe/ErblingenWolfgang Kreft
90Wallerhausen/AppenhagenKarl- Heinz Schramm
100Alzen/StockshöheReinhold Schuh
110Wendershagen/EllingenChristof Steiger
120LichtenbergI/BöcklingenDominic Schneider
130LichtenbergII/OberasbachFrank Hombach
     

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.